supported by
decoder
decoder thumbnail
decoder after all those years with some old perm. conf. tapes, now i get a chance to catch it digital.. thanks! great ep! Favorite track: 1984.
/
1.
2.
05:16
3.
4.
03:26

about

Liner Notes by Eric Ziegler:

Die Band, die den Musenhain erbaute, legte 1997 ihren erstes digitales Endprodukt vor und machte ihrem Namen alle Ehre. Völlig nichtsnutzig und desaströs warfen Perm..Con.. stilisti-sche Vorgaben hinter die Mauer und ließen diese dort verrotten. Vier Songs erhält der weit geneigte Hörer: "the watermelonman" - P.Confusion erbauen einen festen Breakbeatwall und trampeln tosend darauf umher. "analog" - PermanentC. zeitigen ein gravierendes Songbeispiel - in meinen Ohren klingt das "unbekannt mit jazzigen Spritzern" - cool. "something to dream of": Von diesem Song sagt PC-Stimme Hansen, daß es "einer der besten Songs aller Zeiten sei". Ganz unrecht kann ich diesem Kleinlichen der Kleinlichsten nicht geben. Na, fast so groß wie "like a hurricane" von Neil Young. Richtiger Trauerbombast. "1984" war damals schon fünf Jahre alt, und klang fünf Jahre zuvor schon wie zwölf Jahre alt. Synthiekäse alleine - doch im Konzept dieser EP frage ich mich, ob die Band tatsächlich einen blassen Schimmer davon hatte, was sie da eigentlich tat... Ich glaube nicht. Cool.

--------------------------

credits

released August 1, 1997

The Watermelonman, Analog & Something To Dream Of were recorded and produced at Kultursyndikat Bitburg, May/June 1997.
1984 was recorded and produced at Deadeye-Studio, Homburg, January 1992.

tags

license

all rights reserved

about

Musenhain Recordings Bitburg, Germany

We are permanently updating this site and expanding our stock, so please be patient and revisit us soon.
Thank you!

contact / help

Contact Musenhain Recordings

Streaming and
Download help